Advertise here
Advertise here
Sichere Chirurgie
Sichere Chirurgie

Fortbildungsprogramm

Das vorliegende Reglement stützt sich auf die Fortbildungsordnung (FBO) SIWF/FMH vom 25. April 2002, das Bundesgesetz über die universitären Medizinalberufe (MedBG) vom 23. Juni 2006, sowie die Richtlinien zur Anerkennung von Fortbildungsveranstaltungen der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften SAMW.

Das Ziel der Fortbildung ist:

– die in Aus- und Weiterbildung erworbenen ärztlichen Kompetenzen zu erhalten
– die einmal erworbene ärztliche Kompetenz aufgrund der Entwicklung der Medizin zu aktualisieren
– die Verantwortung an Gesundheits- und Berufspolitik zu fördern.

Die Fortbildung soll strukturiert und verifizierbar sein. Der Umfang der Fortbildung soll unabhängig vom Beschäftigungsgrad 80 Stunden pro Jahr betragen: davon 50 Stunden Basisfortbildung und 30 Stunden Selbststudium.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Aktuelles Fortbildungsprogramm der SGMKG: fbp_mund_kiefer_gesichtschirurgie_d (Version 19.6.2014)

Version en français: fbp_mund_kiefer_gesichtschirurgie_f